spinner

Gitschener Bienentag 2024

22
Jun.2024
Gitschener Bienentag 2024
IMG 7191
Gitschener Bienentag 2024
IMG 7235
×
Das kleine aber feine Festival auf der Alp mit Kunst, Musik, Performance, Lesung, African root DJ, Honigdegustation und Alpenrosen Risotto. Von 13.30 bis zu den ersten Sternen.
Gitschener Bienentag 2024

Am Samstag 24.Juni lädt die IG MAISANDER zum 4. Bienentag nach Gitschenen ein.
Der Bien, als sozialer Organismus steht sinnbildlich für die Projekte der IG MAISANDER. Erst in der Gemeinschaft entsteht eine wandlungsfähige Kraft und pulsierende Plastizität. In der auf Vielfalt und Diversität basierenden kollektiven Arbeit teilen sowohl IG MAISANDER-Mitglieder*innen wie auch teilnehmende Künstler*innen und Besucher*innen Ressourcen, Wissen und Wertegrundlagen. Dieses Kreieren in Gemeinschaft ist ein kollektives Projekt: Zusammen mit den situativen Gegebenheiten auf Gitschenen wie auch Ideen von aussen entstehen neue Räume – grosse wie auch kleinste, reale wie auch imaginäre.
Am Fuss des Maisanders liegt die Geissboden Alp. Breit und einladend steht das Haus, die Alphütte mit Stall, eingebettet in der Charrenlandschaft am Aufstieg zum Brisen. Die Alp mit den umliegenden Bergen gehört Andrea Gisler. Sie ist die Gastgeberin und heisst die Besucher*innen in den Alpgebäuden und auf dem Platz rund um ihre Alp willkommen.
Um 13.30 eröffnen Dominik Furger und Marvin Näpflin, Schwyzerörgeli und Jérôme Kuhn, Kontrabass die Gitschener Bienentag-Ausstellung mit Arbeiten von Florian Maritz, Anna Eberle & Noemi Mensah-Gamma und Anna von Siebenthal.

Nach Honig Degustation und Begegnungen mit der Imkerin Petra Gisler von der BeeCity, Gitschenen und dem Imker Ibraheem Alkhmoor aus Bethlehem, Palästina erklingt Roland Dahindens kräftiges AlphornBien. Genet Zegay liest aus den Büchern von bell hooks, einer wichtigen Stimme des schwarzen Feminismus und Antirassismus und in der Performance UMARMUNGEN von Anna Dahinden&Angela Stöcklin entsteht durch Verflechtung Raum und ein Zuhause, welches dynamisch im Miteinander konstruiert wie auch aufgelöst wird.
Auf einem kleinen Markt gibt es Dinge aus den Estrichs von Gitschenen, aber auch Tee, Gewürz, Palästina Thymianhonig und eigens für den Bienentag bunt bestickte Kissen des Syrischen Künstlers Shadi Alaiek.

Ab 17.00 geniessen die Besucher*innen am Feuer den Alpenrosen Risotto von Barbara Gisler und das Honigbier der Brauerei AnderThaler. Im Abendlicht bis zu den ersten Sternen erklingt African root music von dj afroedi, eine positiv geladene Musik von Solidarität, Diversität, Dazugehören, ausgewählt für die Landschaft von Gitschenen.
Eintritt frei, Kollekte. Extrafahrt der Seilbahn Gitschenen nach St.Jakob, auf Bestellung Alpentaxi nach Altdorf.









Gut zu wissen

Datum
Samstag, 22. Juni 2024 13:30 - 21:00
Lokalität
IG Maisander
Gitschenen
6461 Isenthal
Preis
Eintritt frei, Kollekte
Kontakt
Hildegard Kleeb
IG Maisander
Gitschenen
6461 Isenthal
0792257411
Homepage
https://www.igmaisander.ch
Export
Event in iCal/Outlook exportieren
PDF Herunterladen
20240318 Bienentag 2024 Flyer RZ
 

Veranstaltungsort

IG Maisander
Gitschenen
6461 Isenthal