spinner

TRËİ «One's for sorrow, two's for joy» - Matinée-Konzert der Stanser Musiktage

TRËİ «One's for sorrow, two's for joy» - Matinée-Konzert der Stanser Musiktage
SMT-Ermitage
×
Die drei Frauen von TRËİ zeigen am Matinée-Konzert der Stanser Musiktage ein szenisches Musikprogramm, das Lieder der klagenden Frauen, Seherinnen und Hexen zu einem dichten Konzert verwebt.
Klagefrauen, Hebammen, Seherinnen, Hexen: TRËI singt Lieder der Frauen, die an den Betten der Lebenden und der Sterbenden wachen. Krähen, Raben und Elstern begleiten ihre Geschichten und Gesänge, sagen Krieg voraus, bringen frohe Kunde. Poetisch und ehrlich setzen sich TRËİ mit Verfolgung, Ermächtigung und Weiblichkeit auseinander und ehren damit all jene, die Menschen seit Jahrhunderten am Rande des Lebens singend begleiten.

Der Name des Trios, das in Basel beheimatet ist, kommt aus dem Ladinischen, einer rätoromanischen Sprache aus den italienischen Alpen. Die drei Musikerinnen singen und spielen Konzertprojekte, in Theaterproduktionen und interdisziplinären Kooperationen. Ihre Performances drehen sich immer wieder um die Frage des Menschseins. In ihrem Verständnis als Weltbürgerinnen verflechten die drei Frauen Kulturen und Zeiten und kombinieren ihre unterschiedlichen Hintergründe: ein barockes und experimentelles Repertoire, Volkslieder und Instrumentalfarben aus Osten und Westen sowie eigene Kompositionen.

Abelia Nordmann (D/F/CH) leitet als Dirigentin Chöre und Produktionen in Basel und den Nachbarländern der Schweiz. Gizem Şimşek (TR/UK) wurde als Tochter eines türkischen Vaters und einer englischen Mutter in Istanbul geboren. Ihr Repertoire reicht von westlich klassischer zu östlicher Musik und beinhaltet World Music sowie orientalische und türkische Volksmusik und eigene Kompositionen. Mara Miribung (IT) arbeitet als Cellistin, Komponistin und Performerin für Konzert- und Bühnenproduktionen. Als Kammer- und Orchestermusikerin ist sie in internationalen Ensembles tätig, unter anderem im Kammerorchester Basel.

Gut zu wissen

Datum
Sonntag, 14. April 2024 10:30
Lokalität
Kulturraum Ermitage
Dorfstrasse 30
6375 Beckenried
Preis
35.-
Kontakt
Kulturverein Ermitage
6375 Beckenried
+41 41 620 31 70
Homepage
https://www.kulturverein-ermitage.ch
Export
Event in iCal/Outlook exportieren
 

Veranstaltungsort

Kulturraum Ermitage
Dorfstrasse 30
6375 Beckenried