spinner

Stansstad – Kehrsiten: Velotour am See

Route
Velotour
Länge
5.5 km
Dauer
ca. 0 ½ h
Tourendetails
Tourendetails
Stansstad – Kehrsiten: Velotour am See
Kehrsiten mit Aussicht auf den Vierwaldstättersee
Foto: Nidwalden Tourismus, CC BY, Nidwalden Tourismus
Stansstad – Kehrsiten: Velotour am See
Unterwegs auf der Kehrsitenstrasse
Foto: CC BY, Nidwalden Tourismus
Stansstad – Kehrsiten: Velotour am See
Festung Fürigen
Foto: CC BY, Nidwalden Tourismus
Stansstad – Kehrsiten: Velotour am See
Harissenbucht, General-Guisan-Quai
Foto: CC BY, Nidwalden Tourismus
×

Schöne flache Velotour dem Vierwaldstättersee entlang.

Die Route startet in Stansstad. Entlang der schmalen Uferstrasse am Vierwaldstättersee führt die Velotour vorbei an der ehemaligen Militärfestung Fürigen nach Kehrsiten. Am Fusse des berühmten Bürgenstocks hat es zahlreiche Einkehrmöglichkeiten und Schiffsanschlüsse.

Technische Details

Art der Tour
Velotour
Start der Tour
Bahnhof Stansstad
Ende der Tour
Kehrsiten-Bürgenstock
Schwierigkeit
Leicht
Kondition
1 / 6
Aufstieg
50 m
Abstieg
51 m
Beste Jahreszeit
April, Mai, Juni, Juli, August, September, Oktober
Wegbeschreibung

Die Velotour startet beim Bahnhof Stansstad und durchquert anschliessend die Seegemeinde Stansstad in Richtung Harissenbucht. Hier beginnt eine schmale Uferstrasse entlang dem Vierwaldstättersee bis nach Kehrsiten. Diese ist teilweise in den Felsen gesprengt. Kurz nach der Harissenbucht erscheint die ehemalige Militärfestung Fürigen, ein 200 Meter langes Höhlensystem. Heute ist es als Museum von April bis Oktober geöffnet.  Kehrsiten ist, fern von Hektik, eine Oase der Erholung.

Sicherheitshinweise

Orientieren Sie sich am Mountainbike Verhaltenskodex – so bleiben Sie auf Ihrem Mountainbike gern gesehen.

Literatur

Die Broschüre «Velotouren in Ob- und Nidwalden» ist bei Nidwalden Tourismus erhältlich.

Ausrüstung

Das Tragen eines Velohelms ist empfohlen und bei E-Bikes ein Velolicht Pflicht. 

Tipp des Autors

Ab Kehrsiten-Bürgenstock fährt eine Standseilbahn zum Bürgenstock Resort (Velos werden transportiert). Dort geniesst man eine atemberaubende Rundumsicht auf die umliegenden Berge und Seen. In der Nähe befindet sich der Bürgenstock Felsenweg und der Hammetschwand-Lift, der höchste freistehende Freiluft-Aufzug Europas. 

 

Kulinarik-Tipp:

Hotel & Restaurant zum Beck, Stansstad

Im Shabby Chic Stil eingerichteten Restaurant gibt es Spezialitäten aus der Region, wie zum Beispiel ein «Pastetli wie bim Grosi», ein feines Bäcker-Zmorge oder 17 Coupes-Kreationen.

 

Bürgenstock Resort Lake Lucerne

Die Gäste des Bürgenstock Resort Lake Lucerne können sich in acht einladenden Restaurants und Bars auf eine kulinarische Weltreise begeben: von klassischen Schweizer Gerichten und regionaler Alpenküche bis hin zur traditionellen italienischen Gastronomie, sowie orientalischen und asiatischen Angeboten.

 

Ab Kehrsiten Weiterfahrt mit dem Schiff nach Luzern oder Beckenried.

Export
GPX Download

Gut zu wissen

Parken

Kostenpflichte Parkplätze in Stansstad vorhanden: P+Rail Stansstad

Anreise / Rückreise
Routenplaner nach Stansstad
Erreichbar mit Bus und Bahn
Ja
Öffentliche Verkehrsmittel
Bahn nach Stansstad. Zum Fahrplan.
Weitere Informationen und Links

Die E-Biketour führt teilweise entlang den SchweizMobil Routen 3 und 4.

Für touristische Auskünfte steht Nidwalden Tourismus zur Verfügung.